Blickfang

pic

Aktuelle Kommentare

Ceylan am 12:22 Uhr 18.5.2012 :
Einfach toll hier mitzulesen, dem kann ich nur zus

Mykhailo am 13:53 Uhr 17.5.2012 :
Der erste Kommentar, und gleich sowas schönes! Da

Heinz Günter am 10:35 Uhr 16.5.2012 :
Sehr schön, Sie haben eine gute Idee auch gut umg

Monique am 10:21 Uhr 15.5.2012 :
Hey, ich muss euch mal loben, dieser Blog ist echt

Bianca am 17:22 Uhr 14.5.2012 :
Außergewöhnlich interessanter Blog mit sehr hilf

19.02.2012, von Manuela

Businessoutfit für die Frau

Viele Frauen arbeiten in Positionen oder in Unternehmen, bei denen ein Businessoutfit nötig ist. So beispielsweise auf der Bank. Hier ist gutes Aussehen und Erscheinen das A und O. Sowohl in der Kundenberatung wie auch hinter dem Schalter ist es nicht tragbar, dass Frau aussieht wie aus der Altkleidersammlung. Frau

Wer dies wagt wird vermutlich Probleme mit seinem Chef bekommen.

Allerdings ist es immer schwierig sich für die richtige Kleidung zu entscheiden. Klassischer Hosenanzug, Rock, Bluse oder Shirt, Strickkleid oder Leggins. Es gibt so unzählig viele Möglichkeiten bei denen daneben gegriffen werden kann oder man perfekt darin aussehen kann. Ein klassischer Hosenanzug eignet sich immer, wenn man nicht zu viel Bein oder Figur zeigen möchte. Durch die Hosen und das darüber getragene Jacket lassen sich doch ein paar Pfunde zu viel ganz spielerisch kaschieren. Wer bei aktuellem Wetter morgens aus dem Fenster blickt wird zudem eher für eine Hose zu begeistern sein. Ein Rock kann bei diesem Wetter recht frisch sein. Hier gestaltet es sich doch leichter auch eine dickere Strumpfhose unter der Hose zu verbergen. Schlanke Frauen können jederzeit Röcke tragen. Allerdings sollte man darauf achten, dass die richtige Farbe gewählt wird. Schwarz, braun, blau, creme oder weiß wären beispielsweise geeignet. Abzusehen ist von knalligen Farben, die sehr auffallen. Zudem sollten keine Röcke oder Kleider getragen werden, die sehr kurz sind. Im Normalfall sagt man, dass es noch ok ist, wenn der Stoff eine Handbreit über dem Knie endet, aber kürzer sollte er nicht sein um ihn auf der Arbeit zu tragen. Im Winter können schöne Strickkleider, kombiniert mit Pumps oder Stiefeln eine ordentliche Alternative sein. Es ist sehr wichtig darauf zu achten, dass man ordentliche Kleidung trägt. Sie sollte nicht verknittert sein, keine Falten haben und sauber sein. Flecken oder Verfärbungen haben auf dem Businessoutfit nichts verloren. Achten Sie auch darauf, dass die Krägen von Blusen und Hemden ordentlich gerichtet sind. Diese schauen immer heraus und fallen sofort in den Blick, wenn sie nicht gerichtet sind. Nun haben Sie die Qual der Wahl, aber heute gibt es so viele Möglichkeiten. Sicher werden auch Sie das Businessoutfit finden, das sie sich wünschen.

Tags:Frau, Hose, Businessoutfit,

Social Networks:

social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons

Kommentare:
Diskussion zu diesem Beitrag

Die neuesten Beiträge:

Ceylan schrieb am 12:22 Uhr 18.5.2012
Einfach toll hier mitzulesen, dem kann ich nur zustimmen!

Mykhailo schrieb am 13:53 Uhr 17.5.2012
Der erste Kommentar, und gleich sowas schönes! Das ist ja eine wahre Freude, dieses Internet!

Jill schrieb am 16:22 Uhr 15.4.2012
Warum gibt es nicht mehr solche Seiten, wirklich gut! Tolle Arbeit!

Gerd-E. schrieb am 17:26 Uhr 16.3.2012
Schöne Grüße von eurer treuen Stammleserin. Bis zum nächsten Besuch: Alles liebe

 

Name:
E-Mail
Kommentar: